JOHANNA KÜHNE - Maître en Droit

Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Wissenschaftliche Mitarbeiterin Johanna Kühne
030 - 69 20 51 750

Johanna Kühne ist als Rechtsreferendarin und Wissenschaftliche Mitarbeiterin in unserer Kanzlei tätig. Sie studierte Rechtswissenschaften an der Universität Potsdam und erwarb im März 2020 im Freiversuch das Erste Staatsexamen. Als gebürtige Berlinerin legte sie Wert darauf, im Gerichtsbezirk des Kammergerichts ihr Referendariat zu absolvieren, welches sie im Mai 2021 begann.

Kurz nach dem Abitur begann Frau Kühne im Jahr 2013 das Jurastudium an der Universität Potsdam. Neben dem klassischen Studium der Rechtswissenschaften, ging Frau Kühne zeitgleich an der Université Paris X das Studium der französischen Rechtswissenschaften nach. Das bedeutete für sie, neben dem bereits überfüllten Stundenplan an der Universität Potsdam, noch am Abend Vorlesungen im französischen Recht zu besuchen. Die Prüfungen dazu musste sie meistens an Wochenenden ablegen. Ihr Lebensmittelpunkt befand sich während ihrer gesamten Studienzeit abwechselnd in Berlin und Paris. Daher fühlt sie sich auch in beiden Städten zu Hause. Heute hält sie sowohl ihr 1. Staatsexamen, als auch das französische Pendant dazu, die Maîtrise de Droit in den Händen. Das 2. Staatsexamen folgt noch im Frühjahr 2023. Derzeit arbeitet sie auch zusätzlich mit großer Leidenschaft an ihrer im Strafrecht gelagerten Masterarbeit (LL.M) zum Thema EncroChat.

Die ihr zugetrauten Aufgaben erfüllt Frau Kühne stets mit Bedacht und zur Zufriedenheit aller. Ihre Expertise ist dabei sehr vielseitig und reicht von den alltäglichen deutschen Rechtsgebieten wie Miet- und Verkehrsrecht, bis hin zu internationalen Rechtsvergleichen und Europarecht. Ein besonderes Augenmerk hat sie jedoch auf das IT- und Markenrecht, sowie auf den Gewerblichen Rechtsschutz geworfen, wofür sie sich auch privat stark interessiert. Dabei ist sie jedoch keinesfalls auf die deutsche Perspektive beschränkt. Sie ist auch im französischen Recht verhandlungssicher in Sprache und Know-How. Selbstverständlich zählt auch Englisch zu ihren Fremdsprachen, sowie Italienisch in Grundzügen.

Abschließend lässt sich nur sagen, dass Frau Kühne eine Person ist, mit der man sich stets wohl in einem Raum fühlt. Ihre situative Anpassungsfähigkeit macht sie zu einer angenehmen Verhandlungspartnerin oder auch Kollegin. Mittlerweile ist sie bereits zwei Jahre bei Legal Smart beschäftigt und damit schon vor ihrer Zulassung als Rechtsanwältin ein fester Bestandteil des Teams.

Was kann man noch über sie sagen? Ihre Sprachen spiegeln auch ihre Leidenschaft für die südliche Wärme wieder. Frau Kühne verbringt ihre Urlaube am liebsten an der Riviera. Es sind aber auch die Städte wie Mailand, Paris oder Rom die sie begeistern, weshalb sie einen Kurztrip gerne einplant. Am glücklichsten ist sie aber, wenn sie mit ihrer Familie und ihren zwei Kindern zusammen ist. Man könnte Frau Kühne in jeder Situation um rechtlichen Rat bitten und es würde stets eine kompetente und bedachte Antwort kommen. Für ihre Zuverlässigkeit ist sie demnach nicht nur bekannt, sondern unter Freunden und Kollegen dafür sehr geschätzt.

LEGAL SMART Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

LEGAL SMART ist die Legal Tech Kanzlei für wirtschaftsrechtliche Themen. Durch konsequente Prozessoptimierung interner und externer Prozesse bieten wir neue Lösungen für verschiedene Fragestellungen. So ist das Recht für jeden zugänglich; schnell, digital und trotzdem mit der Expertise und Kompetenz einer erfahrenen Wirtschaftsrechtskanzlei. Denn Legal Tech ist mehr als nur der Einsatz von Technologie. Legal Tech ist die Bereitstellung juristischer Kompetenz.