Allgemein

3 03.12.2019

Bewertungsportal: Funktionen unzulässig

Autor: |2019-11-28T09:38:22+01:003 Dezember 2019|Allgemein, Zivilrecht|, , , , , , , , , , , , , |

Zwei Kölner Zahnärzte haben das Bewertungsportal Jameda auf die Löschung ihrer angelegten Profile verklagt – und die Klage gewonnen. Ausgangslage Die ohne Einverständnis der Betroffenen angelegten Bewertungsseiten auf dem Bewertungsportal sind zumindest teilweise in der bisherigen Form unzulässig, entschied das Oberlandesgericht Köln in seiner Entscheidung 14. November 2019 (Az. 15 U [...]

15 15.11.2019

Reichweite vom Auskunftsanspruch

Autor: |2019-11-07T14:34:54+01:0015 November 2019|Allgemein, Datenschutz|, , , , , , , , , |

Die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) gibt in Art. 15 DSGVO betroffenen Personen einer Datenverarbeitung einen umfangreichen Auskunftsanspruch gegen den Datenverarbeiter. Unklar ist jedoch, wie weit dieser Auskunftsanspruch reicht. Mit dieser Frage hatte sich das OLG Köln in seinem Urteil vom 26.7.19 (20 U 75/18) zu befassen. Nach diesem Urteil ist der datenschutzrechtliche Auskunftsanspruch [...]

14 14.11.2019

Gebrauchtwagen-Käufer und VW

Autor: |2019-11-07T13:31:10+01:0014 November 2019|Allgemein, Vertragsrecht|, , , , , , , , |

Auch Gebrauchtwagen-Käufer haben einen Anspruch gegen die Volkswagen AG. Das OLG Naumburg entschied am 27. September 2019 (Az. 7 U 24/19), dass VW nicht nur Käufer von Neuwagen vorsätzlich sittenwidrig geschädigt hat. Gebrauchtwagen-Käufer setzte sich zur Wehr Der Kläger erwarb im Frühjahr 2014 einen VW Tiguan 2.0 TDI R-Line im Rahmen [...]

13 13.11.2019

Hohes Bußgeld gegen Deutsche Wohnen

Autor: |2019-11-08T15:17:57+01:0013 November 2019|Allgemein, Datenschutz|, , , , , , , |

Ein Erfolg gegen die Deutsche Wohnen im Bereich des Datenschutzrechtes wurde nun durch die Berliner Landesdatenschutzbeauftragte erzielt und ein Bußgeld in Millionenhöhe gegen sie erlassen. Immer wieder Ärger mit Deutsche Wohnen Die Immobiliengesellschaft speicherte über mehrere Jahre hinweg personenbezogene Daten ihrer Mieter. Nunmehr verhängte die Landesdatenschutzbeauftragte Berlin Maja Smoltczyk ein Bußgeld [...]

10 10.11.2019

7,5 Millionen Adobe-Kundendaten öffentlich

Autor: |2019-11-08T14:32:17+01:0010 November 2019|Allgemein|, , , , , , |

Bei einem peinlichen Zwischenfall bei Adobe wurden 7,5 Millionen Adobe-Kundendaten frei zugänglich im Internet veröffentlicht. Adobe bestätigte den Vorfall und versprach, Maßnahmen zur Vermeidung einer Wiederholung zu ergreifen. Was war geschehen? Aus bisher nicht geklärten Gründen war eine Datenbank von 7,5 Millionen Adobe-Kunden öffentlich einsehbar geworden. Bei den Daten handelte es [...]

8 08.11.2019

OLG Köln: „Thermomix“ auf Kochbüchern

Autor: |2019-11-01T10:56:18+01:008 November 2019|Allgemein, Allgemeines, Marken- & Geschmacksmusterrecht, Markenrecht, Zivilrecht|, , , , , , , , , , , |

Ob die Verwendung der Wortmarke „Thermomix“ auf Kochbüchern des Buchverlages GU zulässig ist, wenn die Marke nicht von der Markenrechtsinhaberin selbst verwendet wird, war vor kurzem zur Entscheidung dem OLG Köln (13.09.2019, 6 U 29/18) vorgelegt. Ausgangslage zum "Thermomix" Kläger war das Unternehmen Fa. Vorwerk, das Wortmarkeninhaber der Wortmarke „Thermomix“ und [...]

7 07.11.2019

Google-Bewertungen: Alles, was wichtig ist

Autor: |2019-11-01T09:06:00+01:007 November 2019|Allgemein|, , , , , , , , , , |

Sie haben kritische Google-Bewertungen erhalten und möchten wissen, wie sie damit umgehen sollen? Wir zeigen Ihnen, welche Möglichkeiten Sie haben. Wichtigkeit von Google-Bewertungen Google-Bewertungen sind für viele potenzielle Kunden eine wichtige Entscheidungsgrundlage, sich auf die Dienstleistung einzulassen oder ein bestimmtes Produkt zu kaufen oder nicht. Schlechte Bewertungen können für den Ruf [...]

6 06.11.2019

Abschaltvorrichtung nicht sittenwidrig

Autor: |2019-10-31T13:57:45+01:006 November 2019|Allgemein, Allgemeines, Urteile, Zivilrecht|, , , , , , , , , |

In seinem Urteil vom 18. September 2019 hat das OLG Schleswig-Holstein (Az. 12 U 123/18) entschieden, dass der Mercedes-Mutterkonzern Daimler seine Diesel-Kunden trotz Abschaltvorrichtung nicht vorsätzlich sittenwidrig geschädigt hat. Zumindest jedoch sei kein Schädigungsvorsatz nachweisbar. Ausgangslage Der Kläger klagte gegen Daimler, nachdem er im Jahr 2012 einen gebrauchten Mercedes Benz vom [...]

5 05.11.2019

Schutz bei negativen Kununu-Bewertungen

Autor: |2019-10-31T12:51:36+01:005 November 2019|Allgemein, Social Media Recht, Zivilrecht|, , , , , , , , , , , |

Sie haben negative Kununu-Bewertungen erhalten und möchten diese gerne entfernen lassen. Wie Sie dies erreichen, zeigen wir Ihnen hier. Gründe vielfältig Vorwürfe in Sachen Sexismus, Rassismus oder ungerechter Behandlung kann schnell ein schlechtes Licht auf Arbeitgeber werfen. Imageschäden und Probleme bei Rekrutierung von Mitarbeitern ist oft die Folge von schlechten Bewertungen. [...]