Fristlose Kündigung bei einmaligem unentschuldigten Fehlen?

Autor: |2021-01-18T21:03:46+01:0019 Januar 2021|Allgemein, Allgemeines, Arbeitsrecht|, , , , , , , , , |

Fehlt ein Arbeitnehmer an einem einzigen Tag seines Arbeitsverhältnisses unentschuldigt, rechtfertigt das i. d. R. nicht die fristlose Kündigung. Das entschied das Landesarbeitsgericht Schleswig-Holstein (Urt. v. 3. Juni 2020, Az. 1 Sa 72/20).  Wir erläutern Ihnen das Urteil in diesem Artikel näher! Streit um außerordentliche Kündigung wegen eines unentschuldigten Fehltages Eine Arbeitnehmerin war [...]