BGH: Zulässigkeit von Bewertungsaufforderungen per E-Mail

Autor: |2018-10-29T22:07:47+02:004 November 2018|Persönlichkeitsrecht|, , , , , , , , , , , , |

Kundenbewertungen vor allem von Onlinehändlern sind heute an der Tagesordnung und können für den Kunden ein entscheidendes Kriterium bei der Auswahl des Geschäftspartners sein. Verständlicherweise sind positive Bewertungen den Händlern folglich sehr wichtig und sie möchten möglichst von jedem Kunden eine solche erhalten. Doch wie offensiv darf dabei um die Abgabe [...]