Datenschützer

16 16.04.2021

Daten von 500 Millionen LinkedIn-Nutzern angeboten

Autor: |2021-04-15T20:12:53+02:0016 April 2021|Allgemein, Allgemeines, Datenschutz|, , , , , , , , , , |

Erneut kam es auf einer Social Media Plattform zu einem Datenklau! Dieses Mal ist die Plattform LinkedIn betroffen. Alles was Sie zu diesem Thema wissen müssen, erfahren Sie in diesem Artikel! 500 Millionen LinkedIn Nutzerdaten geklaut Wir berichteten schon hier vom Datenleak bei Facebook, bei dem es zu auch zu einem [...]

14 14.08.2020

Unbegrenzte Bestandsdatenauskunft ist verfassungswidrig- und was sind die Folgen?

Autor: |2020-08-13T10:33:56+02:0014 August 2020|Allgemein, Datenschutz|, , , , , , , , |

Das Bundesverfassungsgericht (BVerfG) hat mit Beschluss vom 17.7.2020 (Az. 1 BvR 1873/13, 1 BvR 2618/13) Regelungen zur Bestandsdatenauskunft erneut für verfassungswidrig erklärt. Die Karlsruher Richter sehen das Recht auf informationelle Selbstbestimmung und die Wahrung des Telekommunikationsgesetzes verletzt. Nun müssen der manuelle Abruf und die Übermittlung von Bestandsdaten neu geregelt werden.  Wir [...]

12 12.06.2020

Wirtschaftsauskunftei verwarnt

Autor: |2020-06-10T12:43:39+02:0012 Juni 2020|Datenschutz|, , , , , , , |

Der Landesbeauftrage für Datenschutz und Informationsfreiheit Baden-Württemberg (LfDI) Stefan Brink hat eine Wirtschaftsauskunftei verwarnt. In der Pressemitteilung mahnt der Datenschutzbeauftragte, dass die Auskunfteien ihre Bewertungen auf Fakten aufbauen müssen. Wirtschaftsauskunftei mit großer Macht Wirtschaftsauskunfteien haben eine große Macht über Verbraucher und auch Unternehmer. Wer einen Kredit beantragt und einen schlechten Score [...]