Rückerstattung der Maklerprovision: Widerrufsbelehrung ist entscheidend!

Autor: |2021-03-07T14:04:51+01:0010 März 2021|Allgemein, Allgemeines, Immobilienrecht, Verbraucherschutz|, , , , , , , , , |

Ein Makler hat keinen Anspruch auf Provision, wenn er einem Verbraucher bei Vertragsabschluss weder eine Widerrufsbelehrung noch das Musterwiderrufsformular ausgehändigt hat. Das Entschied der BGH in seinem Urteil vom 26.11.2020 (Az. I ZR 169/19). Was das für Kunden bedeutet, erfahren Sie in diesem Artikel!  Sachverhalt Ein Makler verlangte von den Eigentümern [...]