Datenschutzrecht

22 22.08.2019

Update zur Verwendbarkeit von Office 365 an Schulen

Autor: |2019-08-20T09:23:00+02:0022 August 2019|Datenschutz, Zivilrecht|, , , , , , , , , , , |

Wir berichteten kürzlich über die Datenschutzproblematik von Microsoft Office 365. Nun gibt es eine zweite Stellungnahme des Hessischen Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit (HBDI) Micheal Ronellenfitsch. Was ist das Problem mit Microsoft Office 365? Bei Microsoft Office 365 gibt es aus datenschutzrechtlicher Sicht gleich mehrere Probleme. Einerseits sammelt Microsoft zahlreiche Telemetriedaten [...]

1 01.08.2019

Das Ende von Office 365 an deutschen Schulen

Autor: |2019-08-12T13:19:42+02:001 August 2019|Allgemein, Datenschutz|, , , , , , , , |

Viele Schulen nutzen Office 365 von Microsoft, um ihren Schülern Text- und Bildbearbeitungsprogramme zur Verfügung zu stellen. Doch das ist datenschutzrechtlich mehr als problematisch. Office 365 datenschutzrechtlich unzulässig! Der hessische Landesdatenschutzbeauftragte Michael Ronellenfitsch schreibt in seiner Stellungnahme zur Verwendung von Office 365, das diese datenschutzrechtlich unzulässig ist. Bis letztes Jahr war [...]

15 15.07.2019

Fotos versus DSGVO

Autor: |2019-07-24T11:00:03+02:0015 Juli 2019|Allgemein, Datenschutz|, , , , , , , , |

Wenn man an die DSGVO denkt, assoziiert man damit nicht unbedingt sofort den Bereich Fotografie. Doch auch Fotos und Videos, auf denen Personen zu sehen sind, enthalten personenbezogene Daten, auf die die DSGVO Anwendung findet. Wir erklären, was Fotografen, Journalisten und Co. beachten sollten. Wann treffen Datenschutzrecht und Fotos zusammen? Es [...]

2 02.07.2019

Datenschutzproblem Real-Time-Bidding

Autor: |2019-07-01T11:51:58+02:002 Juli 2019|Datenschutz, Urteile|, , , , , , , , |

Datenschützer warnen: Das Real-Time-Bidding ist aus Datenschutzgründen untragbar. Die Nutzerdaten werden an unzählige Werbetreibende versendet, die diese dann nutzen und auswerten können. Was ist Real-Time-Bidding? Beim Real-Time-Bidding, auch Real-Time-Advertising genannt, bieten Werbetreibende um Werbeflächen im Internet. In dem Moment, in dem eine Webseite im Browser des Internetnutzers geladen wird, wird eine [...]

6 06.06.2011

Der google „Like-Button“ heißt +1

Autor: |2011-06-06T11:59:15+02:006 Juni 2011|Social Media Recht|, , , , , , |

Ende März 2011 stellte Google sein Pendant zum Facebook Like-Button vor. Der Name des Google "Like-Buttons" lautet "+1" und kann seit Kurzem nicht nur im Rahmen der englisch sprachigen Suchmaschinenergebnisse verwendet werden, sondern auch auf jeder Internetseite integriert werden. Die Betätigung dieses Buttons wirkt sich dann auch auf die Listung in [...]