OLG Koblenz

27 27.04.2018

Warten auf den BGH: Uneinheitliche Rechtsprechung zur Verwirkung des Widerrufs bei Kreditverträgen

Autor: |2018-04-27T11:36:29+02:0027 April 2018|Kapitalanlagerecht|, , , , , , , , , , , , , , , , , |

Nachdem der Bundesgerichtshof vor einigen Jahren in mehreren Urteilen entschieden hatte, dass Verbraucher auch Jahre nach dem Abschluss den Widerruf von geschlossenen Darlehensverträgen (sog. „ewiges Widerrufsrecht“) erklären könnten, haben viele Verbraucher diese Möglichkeit genutzt, um unliebsame und nachteilige Verträge noch zu widerrufen. Durch die oftmals komplexen Themen und die Arbeitsbelastung der [...]

19 19.03.2010

Aktuell: OLG Koblenz zur 40 Euro Klausel

Autor: |2010-03-19T18:06:44+02:0019 März 2010|Allgemeines, Gewerblicher Rechtsschutz, Internetrecht, Wettbewerbsrecht|, , , |

Bezug nehmend auf unseren Beitrag vom 10. März 2010 zum Thema "Widersprüchliche Rechtsprechung zur 40 Euro Klausel im Widerrufsrecht schafft neuen Abmahngrund" scheint sich eine Tendenz in der Rechtsprechung der Oberlandesgerichte durchzusetzen. […]