Kar­ten­sper­rung muss bei Verlust sofort erfolgen

Autor: |2021-10-26T16:41:18+02:0029 Oktober 2021|Allgemein, Allgemeines, Schadensersatz, Zivilrecht|, , , , , , , , , , |

Das AG Frankfurt am Main hat mit Urteil vom 31.08.2021 (Az. 32 C 6169/20 (88)) entschieden, dass die Bank nicht für die nach Verlust einer EC-Karte erfolgten Geldabhebungen haftet, wenn ein Verschulden der Karteninhaberin bei der Verwahrung der PIN nicht ausgeschlossen ist oder keine sofortige Kartensperrung veranlasst wurde. Alles was Sie [...]