Urlaubsabgeltung

2 02.12.2015

Der vererbte Urlaub

Autor: |2015-12-02T14:18:35+02:002 Dezember 2015|Arbeitsrecht|, , , , , , |

Wie aus der aktuellen Pressemitteilung des Arbeitsgerichts Berlin vom gestrigen 1. Dezember 2015 hervorgeht, widerspricht dieses der bisherigen Rechtsprechung des Bundesarbeitsgericht und hat den Erben einer verstorbenen Arbeitnehmerin einen Abgeltungsanspruch in Höhe des dieser noch zustehenden Urlaubsanspruchs zugesprochen. "Pressemitteilung Nr. 42/15 vom 01.12.2015 Ein Urlaubsanspruch geht nicht mit dem Tod des [...]

8 08.05.2013

Urlaubsabgeltung trotz Freistellung

Autor: |2013-05-08T09:00:47+02:008 Mai 2013|Arbeitsrecht|, , , , , , , , , , |

So zur Urlaubsabgeltung entschieden am 14.03.2013 durch die 16. Kammer des Landesarbeitsgerichts Hamm (LAG Hamm) - 16 Sa 763/12 - unter Berufung auf die Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofs (EuGH). Die Revision wurde zugelassen.Die Beklagte hatte dem Kläger außerordentlich und fristlos, hilfsweise fristgemäß zum nächst möglichen Termin gekündigt und in dem Kündigungsschreiben [...]

7 07.05.2013

LAG Hamm – Urlaubsabgeltung trotz Freistellung – EuGH

Autor: |2013-05-07T18:36:24+02:007 Mai 2013|Urteile|, , , , , , , , , , |

Landesarbeitsgericht HammIm Namen des VolkesUrteil16 Sa 763/12                                                                                         [...]

24 24.03.2010

BAG zur Urlaubsabgeltung bei Krankheit

Autor: |2010-03-24T20:07:43+02:0024 März 2010|Allgemeines, Arbeitsrecht, Wirtschaftsrecht|, , , , |

Nach der Entscheidung des Bundesarbeitsgericht vom 23. März 2010 (Az.: 9 AZR 128/09) muss im Rahmen der Urlaubsabgeltung zwischen gesetzlichem Mindesturlaub, tariflichem Mehrurlaub und Schwerbehindertenzusatzurlaub unterschieden werden. […]