vorfälligkeitsentschädigung

9 09.01.2020

Autokredit-Widerruf und Mercedes-Bank

Autor: |2020-01-09T11:10:03+01:009 Januar 2020|Vertragsrecht, Zivilrecht|, , , , , , , |

Zum Thema Autokredit-Widerruf hat das Brandenburgische Oberlandesgericht (OLG) entschieden, dass das Widerrufen bei der Mercedes-Bank weiterhin möglich ist. Dabei handelt es sich in der Regel um den Widerruf von Verträgen, die zur Autofinanzierungen geschlossen wurden. In seinem richtungsweisenden Urteil vom 13. November 2019 hat das OLG entschieden, dass der Widerruf solcher [...]

12 12.04.2019

Widerrufsbelehrung der Commerzbank fehlerhaft!

Autor: |2019-04-12T13:18:19+02:0012 April 2019|Urteile, Vertragsrecht|, , , , , , |

In seinem Beschluss vom 20. Februar 2019 erklärte das OLG Frankfurt am Main (Az. 23 U 89/18), dass die Widerrufsbelehrung eines mit der Commerzbank im Juni 2010 geschlossenen Immobiliendarlehensvertrages fehlerhaft war, sodass das Darlehen auch heute noch widerrufbar ist. Was entschied das OLG Frankfurt am Main? Die Richter kamen zu dem [...]

11 11.09.2015

Immer noch ein Thema: Widerruf von Kreditverträgen

Autor: |2015-09-11T17:31:48+02:0011 September 2015|Vertragsrecht|, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , |

Wer nach dem 1. November 2002 ein Immobiliendarlehen aufgenommen hat, der hat mit hoher Wahrscheinlichkeit die Möglichkeit, den Darlehensvertrag zu widerrufen und hierdurch mehrere tausend oder sogar zehntausende Euro von der Bank zurück zu verlangen, wenn die von der Bank verwendete Widerrufsbelehrung fehlerhaft war. Man spricht hier dann auch gerne von [...]