Schadensersatz für unvollständige DSGVO-Auskunft durch den Arbeitgeber

Autor: |2020-08-21T11:40:15+02:003 August 2020|Allgemein, Allgemeines, Arbeitsrecht, Datenschutz|, , , , , , |

Eine unzureichende Datenauskunft des Arbeitgebers kann schwere wirtschaftliche Folgen für den Arbeitgeber haben - so hat jetzt das Arbeitsgericht Düsseldorf mit seinem Urteil v. 05.03.2020 (Az.: 9 Ca 6557/18) entschieden. Der verklagte Arbeitgeber sieht sich nun einen Schadensersatzanspruch in Höhe von 5000 EUR an seinen Arbeitnehmer gegenüber.  Amtlicher Leitsatz aus dem [...]