Haften Eltern für In-App-Käufe der Kinder?

Autor: |2021-04-27T17:44:33+02:0029 April 2021|Allgemein, Allgemeines, Internetrecht|, , , , , , , , , , , , , |

Früher waren es die „Klingelton-Abo’s“, heute sind es In-App-Käufe in beliebten Spielen, wie Pokémon Go, Fortnite, oder Clash of Clans und Candy Crush, die Kinder bei Überlassung eines Mobilfunkgeräts tätigen können. Um zusätzliche Funktionen nutzen zu können, müssen Spieler in der App beispielsweise einen Schlüssel o.ä. kaufen. Das schafft für Kinder [...]