(Nicht) angezogene Radmuttern und die Folgen

Autor: |2021-02-13T10:48:38+01:0016 Februar 2021|Allgemein, Allgemeines, Arbeitsrecht|, , , , , , , , , |

Nach einem Reifenwechsel in der Werkstadt liest man oftmals nur flüchtig standardmäßige „Floskeln“ wie „Überprüfen Sie den festen Sitz der Radmuttern! Diese müssen nach 20 - 200 km nachgezogen werden“. Was passiert, wenn man sich nicht an diese Anweisung hält und einen Unfall baut, hat das LG München II mit Urteil [...]